OFFENE LICHTUNG

Coaching | systemische Beratung | Organisationsentwicklung | Meditation

 

HERZLICH WILLKOMMEN

Manchmal sehen wir den Wald vor lauter Bäumen nicht...

...dann sind wir verstrickt in Erfahrungen, Emotionen, Gedankenmustern, Gewohnheiten. Wer bereit ist, dieses Dickicht zu verlassen, hat den ersten Schritt zur eigenen Lichtung schon getan.

 

Gern unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg - im persönlichen Dialog oder innerhalb Ihres Teams bzw. beruflichen Umfelds. Fundierte Beratung und effektive Methoden bieten den offenen Rahmen für l(i)ebenswerte Möglichkeiten und nachhaltigen Erfolg.   

 

LEISTUNGEN

Individuelle Begleitung, die den Unterschied macht

COACHING

Ein persönliches Coaching ermöglicht neue Sichtweisen. Dabei möchten manchmal besondere Themen näher betrachtet oder schlummernde Potenziale gehoben werden. Was auch obenauf liegt: Mein Ziel ist, dass Sie Ihre ganz persönliche Lichtung für sich entdecken. Methodisch können wir dabei aus verschiedenen Herangehensweisen wählen: systemischer Ansatz, gezieltes Mentalcoaching, Erfolgstraining oder auch Achtsamkeits- sowie Meditationsübungen. Zusätzlich kann die Anwendung des Yager-Code als ergänzende Methode hilfreich sein. Diese individuell abgestimmten Impulse waren und sind für viele meiner Klienten Ansatz und Schlüssel zu einem glücklicheren, erfüllenderen sowie letztlich auch gesünderen Leben.

  

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen. 

SYSTEMISCHE BERATUNG

"Die Lösung liegt im System" lautet ein zentraler Satz innerhalb der systemischen Beratung. Problemsituationen wird lösungsorientiert begegnet - ein wesentlicher Erfolgsfaktor für nachhaltige Veränderungen. Als systemische Beraterin begleite und moderiere ich Ihren persönlichen oder beruflichen Entwicklungsprozess. Der systemische Ansatz unterstützt mittels reflektierender Fragestellungen, Hypothesen und Methoden. Dabei bleiben Sie der/die Experte/in Ihres "Systems" - ich helfe dabei, die verborgenen Potenziale zu heben: Individuell oder innerhalb Teams, Gruppen oder Institutionen. 

 

Ich freue mich, Ihr Thema systemisch zu begleiten.

ORGANISATIONS-
ENTWICKLUNG

Im Bereich der Organisationsentwicklung unterstütze ich Unternehmen, Einrichtungen und Institutionen allparteilich bei der Klärung ihrer Ziele. Innerhalb eines Change-Prozesses - aber auch allgemein - gilt es, Entwicklungschancen zu erkennen und zu nutzen. Hierfür werden u.a. Kommunikations- und Organisationsformen gemeinsam mit dem Klientensystem überprüft. Anschließende Verbesserungs- bzw. Veränderungsprozesse begleite ich systemisch-lösungsorientiert. Kerngebiete der Organisationsentwicklung sind Prozesse der Kommunikation und Kooperation, der strukturellen Neuorganisation und Strategieentwicklung sowie der Leitung und Konfliktbearbeitung. Dabei können auch Fragen des Selbstverständnisses, der Identifikation und die Entwicklung von Leitbildern thematisiert werden.


Worin kann ich Sie und/oder Ihr Team unterstützen?

MEDITATION

Meditation ist der Schlüssel zu einem fokussierteren Leben. Wer meditiert, kommt ganz bei sich an. Wer sich einlässt, findet in der Stille die Fülle. Entdecken auch Sie diesen inneren Schatz für sich. Lernen Sie das große Potenzial tradierter und neuer Meditationstechniken kennen, um Ihren individuell-spirituellen Weg zu starten oder fortzusetzen. Moderne Forschungserkenntnisse werden hierbei ebenfalls berücksichtigt.

Möchten Sie meditieren, um Ihre Work-Life-Balance neu auszuloten? Auch im beruflichen Kontext hält Meditation - verbunden mit Themen wie Achtsamkeit, Spiritualität und Sinnfindung - zunehmend Einzug.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen gemeinsam in die Stille zu gehen: Einzeln, als Gruppe oder in Ihrem Unternehmen. 


Beachten Sie auch mein Seminarangebot "INNERE LICHTUNG".

Der Yager-Code ist die perfekte Ergänzung in Coaching oder systemischer Beratung - und steht dennoch für sich: Mit dem Yager-Code, entwickelt vom renommierten Psychotherapeuten und Arzt Prof. Dr. Edwin K. Yager, biete ich Ihnen eine äußerst effektive Methode, um selbst hartnäckige Blockaden und Probleme lösen zu können. Sogar, wenn die Ursachen der Blockaden weit in der eigenen Vergangenheit liegen oder Ihnen (oft aus gutem Grund) gar nicht mehr bewusst sind. Der Yager-Code setzt daher nicht am "Warum?" an, sondern blickt nur auf das jeweilige Problem und dessen Lösung. Die Arbeit mit dem Yager-Code ist äußerst effektiv und erzielt bereits in kürzester Zeit erstaunliche Ergebnisse.


Kontaktieren Sie mich gern für weitere Informationen.

 

PREISE

Für Tagessätze - z.B. im Bereich systemische Beratung/Organisationsentwicklung - freue ich mich auf Ihre Anfrage!

YC_weboptimiert_klein.png

COACHING/SYSTEMISCHE BERATUNG

90 €/1 Std.

Sie führen ein einzigartiges Leben und tragen Ihre eigene Geschichte mit sich. Auch Ihre Coaching-Bedürfnisse sind individuell. Anhand des systemischen Ansatzes gestalte ich meine Coachings so flexibel wie möglich. Einzel- oder Gruppensitzungen für Personal Coaching basieren dabei generell auf anerkannten, fachlich-fundierten Methoden. Profitieren Sie darüber hinaus von unterstützenden Konzepten, die ich in meiner Tätigkeit als Coach entwickelt habe.

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, vereinbaren Sie einen Termin oder buchen Sie einmalig ein vergünstigtes Probe-Coaching.

Ich freue mich auf Sie. 

YAGER-CODE

190 €/Sitzung

Der Yager-Code ist die perfekte Ergänzung in Coaching oder systemischer Beratung - und steht dennoch für sich: Mit dem Yager-Code, entwickelt vom renommierten Psychotherapeuten und Arzt Prof. Dr. Edwin K. Yager, steht Ihnen eine äußerst effektive Methode zur Verfügung, um auch hartnäckige Probleme zu lösen. Sogar, wenn die Ursachen der Blockaden weit in der eigenen Vergangenheit liegen oder Ihnen (oft aus gutem Grund) gar nicht mehr bewusst sind. Der Yager-Code setzt daher nicht am "Warum?" an, sondern blickt nur auf das jeweilige Problem und dessen Lösung. Die Arbeit mit dem Yager-Code ist äußerst effektiv und erzielt bereits in kürzester Zeit erstaunliche Ergebnisse.

MEDITATION
EINZELSITZUNG

90 €/1,5 Std.

OFFENE LICHTUNG bietet individuelle Lösungen: Sie haben einen übervollen Terminkalender, möchten der Meditation jedoch zukünftig einen Platz in Ihrem Leben einräumen? Sie wissen jedoch noch nicht so recht, wie? Dann können einzeln auf Sie zugeschnittene praktische Meditationseinheiten sinnvoll sein. Auf Wunsch gebe ich Ihnen dabei auch gern einen Überblick über den aktuellen wissenschaftlichen Forschungsstand zum bisher erwiesenen Nutzen des Meditierens. 

Kontaktieren Sie mich, und wir können starten!

Beachten Sie auch mein Seminarangebot "INNERE LICHTUNG"

 

Persönliche und berufliche Weiterentwicklung

SEMINAR & WORKSHOP 1

OFFENE LICHTUNG:

2 EFFEKTIVE WOCHENENDEN FÜR IHRE WEITERENTWICKLUNG

4 Tage + 90 Min. Einzelcoaching. Nur für kurze Zeit: 990 € statt 1.190 €

​Kennen Sie das: gefangen zu sein im alltäglichen Hamsterrad der Aufgaben und Anforderungen? Angesichts immer länger werdender To-Do-Listen das eigene Leben aus dem Blick zu verlieren? (Oder sogar ganz froh darüber zu sein, weil dieser Zustand von den eigenen Baustellen ablenkt?)  Sind Sie glücklich? Zumindest zufrieden? Empfinden Sie Ihr Leben als sinnvoll? Oder verdrängen Sie diese Gedanken und Gefühle? Verharren lieber in Ihrer Lebenssituation, weil es ja "irgendwie läuft"?

Wo stehe ich? Wo will ich hin? Was ist mein Ziel? Habe ich überhaupt eins? Oder bin ich seit Jahren der/die Erfüllungshelfer/in für die Ziele anderer? Nutzen Sie die ungewohnte Erfahrung des äußeren Lock-Downs 2020, um Ihre inneren Entwicklungsprozesse zu starten: Verlassen Sie das Hamsterrad, das bisher davon abhielt, Ihr Leben zu durchleuchten, um persönliche Situationen zu hinterfragen oder nach etwas Bleibendem, Sinn-vollem zu suchen.

Jederzeit ist der richtige Moment, um sich zu verändern oder Neuanfänge zu wagen - und vielleicht ganz besonders jetzt. Dafür braucht es Mut und Entschlossenheit. Profitieren Sie von effektiven Möglichkeiten des OFFENE-LICHTUNG-Seminars, um Klarheit, Ziele und deren Umsetzung erfolgreich zu trainieren: Im Modulseminar "OFFENE LICHTUNG" lernen Sie innerhalb einer festen Gruppe, wenden das Gelernte gemeinsam an und arbeiten so zugleich an ihren individuellen Themen - und damit letztlich an Ihren persönlichen Erfolgen. Nutzen Sie die Gunst der Stunde, indem Sie mit OFFENE LICHTUNG neue Wege entdecken - aktuell unterstützt durch einen vergünstigten Seminarpreis.

  • Gruppengröße: 3 bis 8 Teilnehmende

  • Die Seminare finden jeweils an 2 Wochenenden innerhalb von max. 3 Monaten statt (Sa.-So., 10 bis 17 Uhr).

  • Zusätzlich erhalten die Teilnehmenden ein Einzelcoaching über 90 Minuten. (Der Termin wird individuell bei Anmeldung bzw. zum Seminarbeginn vereinbart.) 

Für weitere Informationen oder Fragen freue ich mich über Ihre Nachricht.  

SEMINAR & WORKSHOP 2

INNERE LICHTUNG: 

MEDITATION  IST MEHR - WEGE ZUR MITTE

5 x 90 Min./190 €. Vormittags- oder Abendtermine.

Sich gemeinsam in einer Gruppe auf den Weg machen. In die Stille. Sich einlassen auf neue Erfahrungen. Zusammen und doch jede/r individuell: Profitieren Sie von einer stimmigen Gruppe, in der das meditative Lernen und Üben unter dem Zeichen des Austauschs und der Begegnung mit anderen steht. Ein elementarer Aspekt vieler spirituellen Traditionen. Neben bewährten und tradierten Methoden gebe ich Ihnen als Meditationsleiterin zugleich neue Impulse an die Hand: Hierzu zählen auch wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Hirn- und Bewusstseinsforschung.

  • Gruppen zwischen 4 bis 10 Teilnehmenden

  • Feste Vormittags- oder Abendgruppen, die an sechs Wochen in Folge an einem Wochentag stattfinden 

  • Pauschalpreis für 5 x 90 Minuten: 190 €

Für weitere Informationen oder Fragen freue ich mich über Ihre Nachricht. 

 
 

Seminar/Workshop buchen

OFFENE LICHTUNG - 4 Tage + 90 Min. Einzelcoaching
Fri, Jan 15
P-15 Hinterhaus
Jan 15, 2021, 10:00 AM – Jan 17, 2021, 2:00 PM
P-15 Hinterhaus, Pestalozzistraße 15, 30451 Hannover, Deutschland
2 effektive Wochenenden für Ihre Weiterentwicklung. Nur für kurze Zeit: 990 € statt 1.190 €
Teilen

ÜBER MICH

Alexandra Kaufhold-Winkler M.A.

Als Coach, systemische Beraterin und Meditationsleiterin begleite ich Sie dabei, Ihre persönliche bzw. berufliche Entwicklung voranzubringen. Teams und Unternehmen unterstütze ich darin, Potenziale zu entfalten und vorhandene Ressourcen zu entdecken. Für Ihre Fragestellung schöpfe ich aus einem breiten Repertoire wirksamer Methoden und Tools, die den aktuellen Forschungsstand berücksichtigen - empathisch und individuell auf Sie zugeschnitten.

   

Auf den Punkt gebracht: 

  • Universität Hannover/Studium Geisteswissenschaften/Abschluss M.A. 

  • dreijährige Zusatzausbildung systemische Beratung und Organisationsentwicklung

  • Meditationsleiterin - zertifiziert vom Berufsverband für Entspannungspädagogen e.V.

  • Ausbildung Yager-Code am Deutschen Institut für Klinische Hypnose/Dr. Norbert Preetz

  • Coachingausbildung am IfP - Institut für Persönlichkeitsentfaltung

  • Freie Mitarbeit in Beratung und Coaching bei TERTIA - Berufsförderung GmbH & Co. KG. 20 Std./Woche

  • Freie Mitarbeit in kirchlicher Organisationsentwicklung (Evang.-luth. Landeskirche Hannover/Bistum Hildesheim seit 2017) 

  • langjährige Erfahrung im Bereich Kommunikation: u.a. Seminare, Workshops/Konzerne usw.

  • examinierte Krankenschwester

 
 

ANFRAGE ODER TERMIN BUCHEN

Meine Einzelcoachings, Workshops oder Seminare finden in der Regel in Hannover (in der List oder in Linden) statt. Für Teamsitzungen oder -beratungen komme ich auch gern zu Ihnen. Kontaktieren Sie mich noch heute - ich freue mich auf Ihre Anfrage.

Telefon 0511 80722921

 

„Die Lichtung ist das Offene für alles An- und Abwesende. (...) Für uns kommt es darauf an, die Unverborgenheit als Lichtung zu erfahren."

Martin Heidegger

 

IMPRESSUM &

DATENSCHUTZ

OFFENE LICHTUNG

Alexandra Kaufhold-Winkler

Leo-Sympher-Promenade 20

30655 Hannover

Telefon: +49 (0) 511 80722921

E-Mail: kontakt@offene-lichtung.com

Website: www.offene-lichtung.de


Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:


Alexandra Kaufhold-Winkler

Leo-Sympher-Promenade 20

30655 Hannover

Bildnachweise:

"HOME": wix

"LEISTUNGEN": 

  • "COACHING": Alexandra Kaufhold-Winkler 

  • "SYSTEMISCHE BERATUNG": You X Ventures

  • "ORGANISATIONSENTWICKLUNG": wix

  • "MEDITATION": wix

  • "YAGER-CODE": Stefan Spassov

"ÜBER MICH": Alexandra Kaufhold-Winkler

"ABSCHLUSSFOTO/ZITAT HEIDEGGER": Adrian Infernus

Streitschlichtung


Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Haftung für Inhalte


Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.


Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.


Haftung für Links


Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.


Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht


Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quelle: https://www.e-recht24.de

Datenschutzerklärung

Rechtsgrundlage:


OFFENE LICHTUNG als Anbieter für Coaching, Beratung und Meditation, im Folgenden als „wir“ bezeichnet, verarbeitet personenbezogene Daten. Grundlage dafür ist Art. 5 DSGVO. Die Daten werden zur Erfüllung von Verträgen oder der Interessenbekundung an unseren Angeboten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) sowie auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO erhoben.

Datenherkunft:

Wir erhalten die Daten durch Vertragsabschluss (z.B. Anzeigenschaltung oder Abonnement), Nutzung unserer Internet-Aufritte und die Nutzung zugänglicher Datenverzeichnisse.


Welche Daten speichert OFFENE LICHTUNG?

OFFENE LICHTUNG speichert personenbezogene Bestandsdaten (z.B. Namen und Adressen, Kunden- und Vertragsnummern) von Kunden, Patienten, Klienten, Geschäftspartnern und potentiellen Interessenten sowie Vertragsdaten (z.B. in Anspruch genommene Leistungen, Namen von Sachbearbeitern, Lieferunterbrechungen, Zahlungsinformationen, Kontodaten, SEPA-Mandate). Außerdem werden Korrespondenzen gespeichert.

Weitergabe von Daten an Dritte:

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben. Wir geben die Daten der Nutzer an Dritte nur dann weiter, wenn dies z.B. auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für Vertragszwecke erforderlich ist oder auf Grundlage berechtigter Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSVGO an einem wirtschaftlichen und effektiven Betrieb unserer Geschäftstätigkeit erlaubt ist. Dies können externe Dienstleister sein.

Sofern wir Subunternehmer einsetzen, um unsere Leistungen bereitzustellen, ergreifen wir geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, um für den Schutz der personenbezogenen Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zu sorgen. Zu unseren Dienstleistern gehören z.B. Druckereien, Referenten, Beherbergungsbetriebe, Zahlungsdienstleister. Unseren Dienstleistern ist es untersagt, Ihre Daten für andere Zwecke oder für sich selbst zu verarbeiten.

Dauer der Speicherung:

Die bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzliche zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten der Nutzer, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseiten 

Für die Nutzung des Internet-Auftritts gilt Folgendes: Aus technischen Gründen werden einige dieser Daten vorübergehend in einer Protokolldatei gespeichert. Bei jedem Zugriff auf Seiten unserer Webpräsenzen speichern die Webserver folgende Informationen temporär in Logdateien: Die IP-Adresse des anfragenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name, URL und übertragene Datenmenge der abgerufenen Dateien, Zugriffsstatus (angeforderte Datei übertragen, nicht gefunden etc.), Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt), Webseite, von der aus der Zugriff erfolgte (sofern vom anfragenden Webbrowser übermittelt).

Die Verarbeitung der Daten in dieser Logdatei geschieht wie folgt: In Einzelfällen, das heißt bei gemeldeten Störungen, Fehlern und Sicherheitsvorfällen, erfolgt eine manuelle Analyse. In anderen Fällen erfolgt keine weitere Auswertung oder Weitergabe dieser Daten. Die gespeicherten Daten werden nach Ablauf eines Monats automatisch gelöscht.

Kontaktformular

Wenn Sie über das Kontaktformular oder über E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen gemachten Angaben von uns gespeichert, damit wir Ihre Anfrage sowie mögliche Rückfragen bearbeiten können. Bei Verwendung des Kontaktformulars werden die abgesendeten Informationen auch als Datensatz in die Datenbank geschrieben. Die Datenbankeinträge werden nach 14 Tagen wieder gelöscht.

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, dass Ihre Seitenaufrufe in die Statistiken einbezogen werden, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

• Sie können HTTP-Cookies in Ihrem Browser löschen.

• Sie können in vielen modernen Browsern einstellen, den Seitenbetreibern zu signalisieren, sie nicht in derartige Statistiken einzubeziehen (sogenanntes „Do-not-track“). Wir halten uns an diese Vorgabe.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Google Maps

Auf unseren Websites setzen wir Plugins des Kartendienstes Google Maps ein. Dabei handelt es sich um ein Angebot der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Welche Daten ein solches Plugin erfasst, kann von uns nicht beeinflusst werden. Ebenso haben wir keinen Einfluss darauf, wie die Daten von Google verwendet werden. Es ist davon auszugehen, dass zumindest die IP-Adresse sowie Informationen über die verwendeten Endgeräte erfasst und genutzt werden, ebenso ist nicht auszuschließen, dass von Google Maps versucht wird, Cookies auf den verwendeten Endgeräten zu speichern. Google kann dadurch über den Besuch bestimmter Seiten im Internet informiert werden. Nutzer, die zeitgleich bei Google angemeldet sind, können von Google identifiziert werden. Informationen zu den dabei erfassten Daten und deren Nutzung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie unter https://www.google.com/intl/de_de/policies/privacy/ einsehen können.

Google Captcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

YouTube

Auf unserer Website setzen wir Plugins des Videodienstes YouTube ein. Dabei handelt es sich um ein Angebot der YouTube LLC, 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA.
Welche Daten ein solches Plugin erfasst, kann von uns nicht beeinflusst werden. Ebenso haben wir keinen Einfluss darauf, wie die Daten von YouTube verwendet werden. Es ist davon auszugehen, dass zumindest die IP-Adresse sowie Informationen über die verwendeten Endgeräte erfasst und genutzt werden, ebenso ist nicht auszuschließen, dass von YouTube versucht wird, Cookies auf den verwendeten Endgeräten zu speichern. YouTube kann dadurch über den Besuch bestimmter Seiten im Internet informiert werden. Nutzer, die zeitgleich bei YouTube angemeldet sind, können von YouTube identifiziert werden. Informationen zu den dabei erfassten Daten und deren Nutzung entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube, die Sie unter http://www.youtube.de/t/privacyeinsehen können.

Verweis auf fremde Angebote

Auf unseren Seiten finden Sie Links zu den Webseiten fremder Anbieter. Wir verbinden damit jedoch keine inhaltliche Empfehlung. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Seiten liegt allein bei dem verantwortlichen Betreiber der jeweiligen Seite. Sollten Sie feststellen, dass einzelne oder mehrere dieser Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte haben, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden solche Verweise von unserer Homepage entfernen. Wir können keine Gewähr für das Funktionieren der Links übernehmen, da uns die Betreiber der Seiten nicht immer über Änderungen informieren. Ebenso wenig haben wir Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen fremder Anbieter. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Seiten nach den dort eingehaltenen Datenschutzbestimmungen.

Rechte der Betroffenen:

Sie haben das Recht, Auskunft über alle Daten zu erhalten, die von uns über Sie gespeichert wurden. Auf schriftliche Anfrage werden wir sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Sie haben das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sie können eine Löschung oder eine eingeschränkte Verwendung verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Verwendung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit und ohne Angaben von Gründen widerrufen. Sofern Sie annehmen, dass wir Ihre Daten unrechtmäßig gespeichert haben, können Sie sich an den zuständigen Datenschutzbeauftragen bzw. die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Verantwortliche Stelle:

OFFENE LICHTUNG 

vertreten durch:

Alexandra Kaufhold-Winkler

Leo-Sympher-Promenade 20

30655 Hannover

E-Mail: kontakt@offene-lichtung.de

© 2020 Alexandra Kaufhold-Winkler

  

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich, Qualität, Vertragsschluss 

Alle Leistungen von OFFENE LICHTUNG erfolgen ausschließlich aufgrund der folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind Bestandteil jedes Vertrages, den der Anbieter mit dem Kunden (folgend Teilnehmer oder Auftraggeber) über die Teilnahme an Seminaren und Workshops des Anbieters schließt. 

Geschäftsbedingungen, die der Teilnehmer stellt, finden keine Anwendung, auch wenn der Anbieter ihrer Geltung im Einzelfall nicht gesondert widerspricht. Selbst wenn der Anbieter auf ein Schreiben Bezug nimmt, das Geschäftsbedingungen, die der Teilnehmer oder ein Dritter stellt, enthält oder auf solche verweist, liegt darin kein Einverständnis mit der Geltung jener Geschäftsbedingungen. 

Die angebotenen Leistungen werden anhand der Qualitätsgrundsätze des Anbieters durchgeführt. Praxisnähe und Menschenorientierung bestimmen den Aufbau und Verlauf aller Trainingsmaßnahmen. Inhaltliche Bausteine werden zielgruppengerecht und unter Berücksichtigung der Vorkenntnisse der Trainingsteilnehmer konzipiert und umgesetzt.


§ 2 Vertragsschluss, Vertragsvarianten, Kündigung 

Der Vertragschluss erfolgt durch Angebot und Annahme. Dies kann in Schriftform, Textform oder über ein Formular auf der Internetseite des Anbieters erfolgen.
Durch die Anmeldung des Teilnehmers gibt dieser ein Angebot zum Vertragsschluss ab. Der Vertrag gilt erst dann als geschlossen, wenn der Anbieter dieses Angebot annimmt. 


§ 3 Vergütung (Preise, Honorare, Teilnahmegebühren) 

Die Vergütung der angebotenen Leistungen richtet sich nach den ausgewiesenen Teilnahmegebühren der öffentlich angebotenen Veranstaltungen.
Die Gebühren beinhalten die Seminarteilnahme und Seminarunterlagen sowie Tee, Kaffee, Wasser und Snacks. Die Kosten für weitere Speisen, Logis oder Reisekosten sind nicht enthalten. 

§ 4 Widerrufsbelehrung 

Ein Widerrufsrecht ist für Teilnehmer, die Unternehmer im Sinne des § 14 BGB sind, ausgeschlossen. 

Teilnehmern, die Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, erteilt der Anbieter folgende Belehrung: 

Widerrufsbelehrung

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: 

OFFENE LICHTUNG Alexandra Kaufhold-Winkler, Leo-Sympher-Promenade 20, 30655 Hannover. 

kontakt@offene-lichtung.de 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. 

Besondere Hinweise 

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben. 

Ende der Widerrufsbelehrung 

§ 5 Zahlungsbedingungen 

Die Vergütung für firmeninterne Trainings, einschließlich aller Reise- und Logiskosten, sind als Vorauszahlung spätestens sechs Wochen vor Trainingsbeginn vollständig an den Anbieter zu zahlen. Gebühren für die Teilnahme an Seminaren und Workshops sind im Voraus zu zahlen.
Abweichende Zahlungsmodalitäten bedürfen der schriftlichen Bestätigung des Anbieters. 

Kommt der Teilnehmer mit der Zahlung in Verzug, behält sich der Anbieter das Recht vor, ab diesem Zeitpunkt die fälligen Forderungen mit 5% über dem Basiszinssatz der europäischen Zentralbank zu verzinsen.
Ist der Anbieter veranlasst den Teilnehmer wegen Zahlungsverzugs zu mahnen, behält er sich das Recht vor für jede Mahnung eine Mahngebühr in Höhe von 5,00 EUR und Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15,00 EUR dem Teilnehmer in Rechnung zu stellen. Fallen für den Anbieter weitere Kosten an, die direkt auf den Zahlungsverzug des Teilnehmers zurückzuführen sind, hat der Teilnehmer diese dem Anbieter ebenfalls zu ersetzen. Zahlungen können mit befreiender Wirkung nur auf das auf der Rechnung angegebene Konto des Anbieters bewirkt werden. 


§ 6 Verschiebung, Änderung oder Stornierung 

Soweit dem Anbieter möglich, werden etwaige Verschiebungen, Änderungen oder Stornierungen dem Teilnehmer rechtzeitig vor den betreffenden Terminen per E-Mail oder in anderer geeigneter Form mitgeteilt. Sind die Verschiebungen, Änderungen oder Stornierungen auf Einwirkungen durch höhere Gewalt sowie kurzfristige, ärztlich attestierte, Arbeitsunfähigkeit des Trainers selbst zurückzuführen, bemüht sich der Anbieter die Teilnehmer hiervon kurzfristig zu unterrichten und entsprechende Ausweichtermine anzubieten. 

Eine bis dahin bereits gezahlte Vergütung wird ausschließlich für die stornierte Trainingsveranstaltung zurückerstattet. Der Teilnehmer muss die Rückerstattung durch Anzeige beim Anbieter in Textform innerhalb 2 Wochen nach Bekanntgabe der Verschiebung, Änderung oder Stornierung geltend machen. Sofern der Anbieter umgehend einen entsprechenden Ausweichtermin anbietet, ist eine Erstattung der bereits gezahlten Vergütung ausgeschlossen.
Für Ansprüche des Teilnehmers oder Dritter aufgrund von Verschiebungen, Änderungen oder Stornierungen haftet der Anbieter nur im Falle von grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz oder bei Verletzungen des Lebens, Körpers und Gesundheit. Im Falle grober Fahrlässigkeit ist die Haftung des Anbieters für indirekte und/oder Folgeschäden, insbesondere wegen entgangenen Gewinns, vergeblicher Aufwendungen, Betriebsunterbrechungen oder Produktionsausfalls gegenüber Unternehmern ausgeschlossen. 

§ 7 Seminarmaterialien, Urheber- und Nutzungsrechte, Eigentum 

Sämtliche vom Anbieter ausgegebene Dokumentationen und Arbeitsmittel werden dem Teilnehmer nur für den vereinbarten Zweck überlassen.
Eine, auch nur auszugsweise, Vervielfältigung und/oder Überlassung an Dritte bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Anbieters in Textform. 

Teilnehmern oder sonstige Vertragspartnern ist es ebenfalls untersagt, die vom Anbieter ausgegebenen Materialien für Veranstaltungen Dritter zu verwenden oder für diese unter Verwendung der vom Anbieter ausgegebenen Materialien zu werben. Zuwiderhandlungen können Schadensersatzansprüche des Anbieters nach sich ziehen. 

Die Urheberrechte an den ausgegebenen Dokumentationen verbleiben beim Anbieter. Das Herstellen von Ton-, Foto-, Film- und Videoaufnahmen durch Teilnehmer ist grundsätzlich untersagt. Zuwiderhandlungen führen zum Ausschluss ohne Anspruch auf Erstattung der Seminargebühr. Der Anbieter behält sich zudem Geltendmachung von Unterlassungs- und Schadenersatzansprüchen für diesen Fall vor. 

§ 8 Datenverarbeitung zur Vertragsdurchführung nach dem 

BDSG, Vertraulichkeit 

Der Anbieter ist berechtigt, alle die Geschäftsbeziehung mit dem Vertragspartner betreffenden personenbezogenen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zu speichern oder durch Dritte verarbeiten zu lassen.
Im Rahmen eines Trainings bekannt gewordene Daten werden vertraulich behandelt und dienen ausschließlich internen Zwecken. 

Der Anbieter verpflichtet sich, über die im Zusammenhang von Trainingsmaßnahmen bekannt gewordenen Tatsachen, zur Verschwiegenheit.
Die Teilnehmer sind verpflichtet, persönliche u. vertrauliche Informationen, die während eines Seminars/der Seminare von anderen Teilnehmern erfahren werden, vertraulich zu behandeln. Diese dürfen nicht nach außen getragen werden. 


 § 9 Terminverschiebung, Umbuchung 

Umbuchungen, Terminverschiebungen, Kündigungen, Stornierungen oder Rücktritte bedürfen grundsätzlich der Schriftform. Das Gleiche gilt für etwaige hiervon abweichende Regelungen. Der Eingang der Stornierung wird schriftlich bestätigt. Nicht durch den Veranstalter bestätigte Stornierungen sind unwirksam. Für die Frist gilt das Datum des Poststempels bzw. das Absendedatum. Der Kunde ist berechtigt, einen Ersatzteilnehmer zu stellen, für den o.a. Bedingungen gelten. 

§ 10 Rücktritt, Stornierung 

Sofern der Auftraggeber eine bereits gebuchte und bezahlte Veranstaltung storniert, richtet sich die Höhe der Rückzahlung durch den Anbieter nach folgender Regelung: 

Bis inkl. 72 Tage vor Seminarbeginn: 50% (Für Verbraucher: nach Ablauf der Widerrufsfrist) ab 71. bis inkl. 28. Tag vor Seminarbeginn: 30%
ab 27. bis 14. Tag vor Seminarbeginn: 10% 

Bei späterer Stornierung oder Nichterscheinen werden die vollen Veranstaltungsgebühren erhoben. Bei unentschuldigtem Nichtantritt ohne vorherige Stornierung erfolgt keine Rückerstattung. Sofern der Auftraggeber zum Zeitpunkt der Stornierung die Vergütung noch nicht oder nicht vollständig gezahlt hat, bleibt die Zahlungsverpflichtung nach der vorgenannten zeitlichen Staffelung erhalten. Die Umbuchung bereits verbindlich gebuchter und bestätigter Veranstaltungen durch den Auftraggeber hat keinerlei Einfluss auf Stornierungsfristen. Die Umbuchung einer Veranstaltung durch den Veranstalter auf einen späteren Zeitpunkt hat keine Verlängerung der Stornierungsfristen zur Folge. Der Fristverbrauch setzt mit dem Tag ein, an dem Auftraggeber die Buchungsbestätigung per E-Mail zugegangen ist. Grundlage zur Berechnung der Stornierungsfristen und der Höhe der – etwaig hieraus resultierender – Rückerstattungen ist ausschließlich der Termin der ursprünglich gebuchten Veranstaltung. Dem Kunden bleibt freigestellt, 

 nachzuweisen, dass kein oder ein wesentlich geringerer Schaden als die geforderte Pauschale entstanden ist. 

§ 11 Haftungsbeschränkung, Schadenersatz 

Schadensersatzansprüche des Teilnehmers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Teilnehmer Ansprüche gegen diese geltend macht. Von dem Haftungsausschluss ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. 

Sofern aufgrund von Vorerkrankungen oder sonstigen gesundheitlichen Gründen für den Teilnehmer Stress oder sonstige Aufregung zu einer gesundheitlichen Gefährdung führen könnte, hat er dies dem Anbieter vor der Teilnahme an einer Veranstaltung persönlich mitzuteilen. Eine Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr des Teilnehmers. Der Anbieter widerspricht bereits jetzt jeder Teilnahme von Teilnehmern, bei denen entsprechende gesundheitliche Risikofaktoren bestehen. Die Teilnahme am Seminar ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung. Mit der Anmeldung bestätigt der Teilnehmer, dass keine psychischen oder körperlichen Erkrankungen vorliegen die einer Teilnahme entgegenstehen. Im Zweifelsfalle konsultieren sie bitte zuvor einen Arzt. 

  

§ 12 Einwilligung in die Übertragung der Nutzungsrechte an Bildaufnahmen während der Seminare 

Mit der Anmeldung für die Teilnahme an einem Seminar willigt der Teilnehmer ein, dass der Anbieter eventuelle Bildaufnahmen des Teilnehmers, die diesen als Teilnehmer der Veranstaltung zeigen, erstellt, vervielfältigt und in Print- und visuellen Medien veröffentlicht. Diese Einwilligung erfolgt vergütungslos sowie zeitlich und räumlich unbeschränkt. 

Der Anbieter darf diese Bildaufnahmen für die werbende Veröffentlichung in Printmedien und auf der vom Anbieter betriebenen Webseite oder auf anderen Webseiten verwenden. 

§ 13 Erfüllungsort, Gerichtsstand, anwendbares Recht 

Erfüllungsort ist der jeweilige Geschäftssitz des Anbieters.
 Erfüllungsort sowie Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Verträgen zwischen dem Teilnehmer und dem Anbieter ist der jeweilige Geschäftssitz des Anbieters, soweit der Vertragspartner Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich- rechtlichen Sondervermögens ist. Der Gerichtsstand gilt auch für andere als die eben genannten Personen, wenn der Vertragspartner keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder er nach Vertragsabschluss seinen Wohn- und/oder Geschäftssitz aus dem Inland verlegt oder der gewöhnliche Aufenthalt zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. 

Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. 

§ 14 Vorbehalt der Schriftform bei Vertragsänderungen 

Zusätzliche und abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Form. Dies gilt auch für die Aufhebung der Schriftform selbst. 


§ 15 Salvatorische Klausel 

Sollte eine der vorstehenden Regelungen unwirksam sein oder werden, so behalten alle übrigen Regelungen dennoch uneingeschränkte Gültigkeit.
An die Stelle der unwirksamen Klausel tritt sodann die entsprechende gesetzliche Regelung. Soweit eine gesetzliche Regelung nicht besteht, sind die Parteien dazu verpflichtet, eine Vereinbarung zu treffen, die dem mit der unwirksamen Klausel wirtschaftlich verfolgten Zweck am nächsten kommt. 

 

©2020 OFFENE LICHTUNG